Haussteuerung

re Intelligent Home Lösungen vernetzen Home-Entertainment und die Haustechnik zu einem Komplettsystem. Damit lassen sich Licht, Klima, Heizung und Jalousien komfortabel und intuitiv auf Knopfdruck über Touchpanels, Tablets oder in die Wand verbaute elegante Tastenelemente steuern und regulieren – von jedem beliebigen Zimmer.

Es lassen sich bestimmte Szenarien vordefinieren wie unterschiedliche Lichtstimmungen, Heizung auf Minimalmaß bei Abwesenheit oder das Abspielen von Lieblingsmusik beim Eintritt in die Wohnung – in einem einzelnen Raum, im gesamten Haus oder auch verschiedene Abläufe in unterschiedlichen Räumen. Für die Sicherheit sorgen eine Haussprechanlage mit Audio- und Videokommunikation sowie Überwachungskameras und Sicherheitsanlage.

Beim Verlassen des Hauses genügt ein Fingerdruck, um sämtliche Geräte und die Beleuchtung aus- sowie die Alarmvorrichtung einzuschalten. Für die Bewohner bedeutet das nicht nur höchsten Wohnkomfort, sondern auch Sicherheit und Energieeffizienz.

a/c/t hat von Basalte und Crestron eine große Auswahl von Multimedia- und Funk-Touchpanels im eleganten Design, die ein Blickfang in einem Wohnhaus sind. Freistehend in unterschiedlichen Bauformen oder für den Wand-, Tisch- oder Möbeleinbau mit geringer Bautiefe und in verschiedenen Größen. Als Bedienelemente stehen auch Fernbedienungen mit grafischer Oberfläche sowie Design-Tastenfelder in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung.

Für die einfache und komfortable Bedienung aller medien- und raumtechnischen Komponenten im privaten Wohnbereich werden die Benutzeroberflächen individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen übersichtlich gestaltet und programmiert – unter Berücksichtigung Ihrer Designwünsche. Wiederkehrende Abläufe lassen sich automatisieren und vereinfachen so den Privatalltag.

Zur Bedienung über mobile Apple- und Android-Geräte bietet Crestron Apps an, deren Oberfläche über die entsprechende Programmiersoftware ebenso frei gestaltbar ist. Damit lassen sich die gesamte Medien- und Wohnhaustechnik jederzeit und von jedem Ort der Welt aus über ein lokales WLAN-Netzwerk oder das Mobilfunknetz steuern und überwachen.

Möglich sind auch zusätzliche Erweiterungen wie die Einbindung von Kameras, Statusanzeigen und Störmeldungen, Gebäudegrundriss, Grafik, Text, Musiktitel oder Wetterservice.

Die a/c/t hat langjährige partnerschaftliche Beziehung zu Crestron und Basalte und berät Sie gerne bei der Konzept Ihrer Haus- und Mediensteuerung. Zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen haben wir Q&As vorbereitet

Was macht Crestron Mediensteuerungen im Intelligent Home so einzigartig?

Crestron ist der einzige Anbieter von Haus- und Mediensteuerungen, der durch seine Vielzahl von Schnittstellen zu anderen Bussystemen und Gewerken, eine vollständige Integration der gesamten Haustechnik in ein intuitives, einheitliches Bedienkonzept ermöglicht.

Was sind die wichtigsten Bedienelemente im Intelligent Home?

Unser Anspruch ist es möglichst viele Technikfunktionen zu automatisieren bzw. zu logischen, nutzerbezogenen Anwendungen zusammen zu fassen. Als aktive Bedienstellen und Kommunikationsschnittstellen stehen an zentralen Orten Touchpanels zur Verfügung. Klassische Taster und mobile Devices sind weitere Steuerelemente.

Was zeichnet eine intuitive Bedienoberfläche aus?

Ein intuitives Touchpanel-Design zeichnet sich durch die Reduzierung auf das Notwendige, die Verwendung von gängigen Icons und Farben sowie die Programmierung von visuellen und audiophilen Rückmeldungen aus.

Wieso ist ein Monitoring der gesamten Haustechnik sinnvoll?

Beim Monitoring der Haustechnik wird beim Versagen einer bestimmten Technikkomponente dies erkannt und eine Meldung abgesetzt. Über Sensoren können zusätzlich die unterschiedlichsten   Wasserstandsmeldungen, wie z.B. CO2-Gehalt, Pelletbestand abgegeben werden. Somit wird der Heizungsdefekt bereits bevor das Haus abkühlt, erkannt.

Was für eine Rolle spielt die Netzwerktechnik bei Haussteuerungen?

Die Netzwerktechnik wird zur zentralen Basistechnik moderner Haussteuerungen. Alle Geräte und Gewerke sind miteinander vernetzt. Informationen und Steuerbefehle werden über das Netzwerk ausgetauscht. Somit bestehen aber auch zunehmend Risiken im Betrieb und bei der IT-Sicherheit. Gemanagte Switche mit V-LANs und Firewalls sind ein Muss.  

Sie haben Fragen?
Ich beantworte sie Ihnen gerne.
Telefonisch erreichen Sie mich unter 089 61372-730.
Oder Sie schreiben mir Ihr Anliegen per Email an mehre[@]actsys.de

Stefan Mehre
Vertrieb Intelligent Home