Digitale Wegeleitsysteme

Digitale Wegeleitsysteme ermöglichen es den Besuchern, ohne fremde Hilfe schnell ans Ziel zu kommen. Die Einsatzorte sind vielfältig. Eine einfache Form der Wegführung sind Übersichtsbildschirme in Konferenzzentren, die die Gäste über die Belegung und den Standort der Konferenzräume informieren. In großen Konferenzzentren sind diese Systeme zur besseren Übersicht meist in Bereiche aufgeteilt. Oft werden auch nur gebuchte Räume angezeigt. Bei größeren Wegstrecken sind an allen Weggabelungen Displays mit Richtungsangaben zu platzieren. Vor den Räumen selbst sind digitale Türschilder angebracht.

Ein weiter Anwendungsbereich sind Einkaufszentren. An den Eingängen gibt es Übersichten mit den Standorten der Ladengeschäfte und anderer Dienstleister. In den Fünf Höfen in München wurde an drei zentralen Stellen 98“ bzw. 84“ Displays mit Grundrissen des Einkaufszentrums installiert. Ein wichtiger Vorteil der digitalen Umsetzung sind die einfachen Änderungen bei Mieterwechseln. In noch größeren Einkaufszentren werden häufig die Smart Devices der Besucher über QR-Codes oder NFC mit einbezogen. Kunden laden sich die Standortinformation des Ladengeschäftes auf Ihr Handy, dies führt sie dann zum Ziel.

a/c/t hat einen großen Erfahrungsschatz und kennt die am Markt verfügbaren Lösungen. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung und Auswahl der richtigen Komponenten.

Zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen haben wir Q&As vorbereitet.

Wo sollen Übersichtsbildschirme für Wegeleitsysteme platziert werden?

Die wichtigsten Standorte sind die Eingänge. Es beginnt außerhalb des Gebäudes mit Outdoor-Stelen mit hellen Displays oder LED-Bändern, im Innenbereich können detailliertere Informationen folgen, möglicher Weise auch mit interaktiven Systemen. Bei großen Flächen müssen weitere Systeme an Knotenpunkten installiert werden.

Wann sind interaktive Lösungen für Wegeleitsysteme sinnvoll?

Je größer der Standort und je vielfältiger das Angebot an Läden desto unübersichtlicher werden Grundrisse und Listen. Hier sind Systeme mit Text oder Spracheingabe zur gezielten Suche von Shops die bessere Wahl.

Wie erfolgen Änderungen in den Wegeleitsystemen?

Auch Wegeleitsysteme sind vernetzt und die im Hintergrund arbeitende Software hat ein dezidiertes Rechte und Rollenmanagement. Außerdem besteht natürlich die Möglichkeit zeit- oder ereignisgesteuert Information einzuspielen, z.B. über den anstehenden Ladenschluss, einen Event oder gar Informationen zur Evakuierung im Falle eines Alarm.

Sie haben Fragen?
Ich beantworte sie Ihnen gerne.
Telefonisch erreichen Sie mich unter 089 61372-730.
Oder Sie schreiben mir Ihr Anliegen per Email an clohse[@]actsys.de

Claus Lohse
Geschäftsleitung, Digital Signage