Konferenztechnik

In großen Konferenzräumen und Plenarsälen werden für Konferenzen festinstallierte oder mobile Konferenzanlagen eingesetzt. Neben Onsite-Besprechungen sind Web- bzw. Videokonferenzen und hybride Veranstaltungen denkbare Anwendungen. Ein Teilnehmer allein oder zwei Teilnehmer zusammen, haben eine Sprechstelle zur Verfügung. Die Sprechstelle besteht meist aus einem Mikrofon mit Schwanenhals, einem Taster, einer mehrfarbigen Kontrollleuchte und häufig auch einem integrierten Lautsprecher. Die Konferenzanlagen gibt es mit Kabelverbindungen und mit Funktechnik mit Akkus. Konferenzanlagen bieten unterschiedliche Möglichkeiten die Gespräche zu kontrollieren. Es gibt zwei Arten von Sprechstellen: Präsidentensprechstellen und Teilnehmersprechstellen, diese haben unterschiedliche Rechte. Über die Software können dazu noch unterschiedliche Verfahrensweisen einprogrammiert werden, wie maximale Anzahl der gleichzeitig nutzbaren Mikrofone, automatische oder manuelle Freischaltung der Mikrofone.

Für die Hörunterstützung und die Simultanübersetzung wird häufig Konferenztechnik auf Infrarotbasis verwendet. Ein weiterer Einsatzbereich sind Personenführungen in Unternehmen, auf Messen und Ausstellungen und im Tourismus. Das Tourguide-System Unite von beyerdynamic ermöglicht auch Rückfragen der Teilnehmer.

Die a/c/t hat langjährige partnerschaftliche Beziehung zu beyerdynamic, Sennheiser und Shure und berät Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Systems. Zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen haben wir Q&As vorbereitet

In welchen Frequenzbereichen arbeiten drahtlose Konferenzanlagen?

Konferenzanlagen nutzen je nach Modell und Hersteller, Frequenzen der Funkübertragung des DECT-Standards (1900MHz) oder des W-LAN (2,4 und 5 GHz) Standards.

Was sind wichtige Qualitätsmerkmale von funkbasierten Konferenzanlage?

Wichtige Qualitätsmerkmale von Funkkonferenzanalagen sind: 128-Bit-AES-Verschlüsselung, automatisches Frequenzmanagement, Laufzeit der Akkus und das Lademanagement.

Wie sind die Neuerungen des Unite Tourguide-Systems von beyerdynamic?

Unite arbeitet digital mit bidirektionalen Datenkanälen auf Funkbasis (DECT), diese sind AES-256 verschlüsselt und es gibt stationär und mobil einsetzbare Produkte.

Wann verwende ich besser verkabelte Konferenzanlagen?

Grundsätzlich hat bei jeder Festinstallation eine verkabelte und in die Konferenztische integrierte Konferenztechnik vorzuziehen. Die Vorteile sind: Höhere Betriebssicherheit, besserer Schutz vor Diebstahl, keine Funkstörungen, geringerer Aufwand für den Betrieb, da kein Laden der Akkus und günstiger im Preis.

Wie stelle ich eine Konferenzanlage zusammen?

Um eine Konferenzanlage zu konfigurieren müssen folgende Fragen im Vorfeld beantwortet werden: Anwendungen, Anteil der Teilnehmer und Präsidenten, Festinstallation oder mobiler Einsatz, Kabel oder Funk?

Konferenztechnik Audio

Sie haben Fragen?
Ich beantworte Sie Ihnen gerne.
Telefonisch erreichen Sie mich unter 089 61372-730.
Oder Sie schreiben mir Ihr Anliegen per Email

Felix Kahn
Produktspezialist Audio

Shure-Logo
Sennheiser-Logo
beyerdynamic-Logo