Aktuelles

AV-Solution Partner on Tour

Medientechnik in digitalen Zeiten
– Interaktiv – intuitiv – kommunikativ

AGENDA:

  • AV-Medientechnik im Wandel der Zeit – Megatrends und Technologietrends – die Rolle eines AV-/IT-Partners am Beispiel der a/c/t im Hotel der Zukunft (Claus Lohse)
    Case-Study: Timehouse – ein Projekt mit Crestron
  • Moderne Arbeitswelten (Andrea Lipp – Workplace-Change)
    Videokommunikation in Räumen
    Case Study: Scout24 – ein Projekt mit NEC Display
    Case Study: ZDI (Zentrum für digitale Innovation) ein Projekt mit Wolfvision
  • Pause zum Networking und Fachgesprächen
  • Datensicherheit und Medientechnik (Kay Ohse – Kramer Deutschland)
  • Orientierung und Information mit Digital Signage im Museum (Joachim Holtz – Printscreenmedia)
    Case Study: Museum Technorama mit easescreen
    Case Study: Alte Pinakothek und Pinakothek der Moderne mit syscomtec

Davor, zwischendurch und danach war Zeit zum Networking und Fachgesprächen mit den Austellern: beyerdynamic, Bose, easescreen, Crestron, Kramer, NEC-Display, Panasonic, PrintScreenMedia, syscomtec, WolfVision und Workplace-Change

AV-Fachsymposium – 7. und 8. Februar 2019

Sehen und Emotion

Medientechnik als Erfolgsfaktor in der Unternehmenskommunikation

Die Roadshow der AV Solution Partner ging mit dem unserem Termin in der Fraunhofer Gesellschaft in München zu Ende.

Das Motto war Programm.

Neben interessanten Vorträgen unserer Gastredner war es der Vortrag von Ulla Lohmann, Fotojournalistin und Dokumentarfilmerin, die uns Emotionen zeigte. Sie nahm die Teilnehmer während ihres Vortrags „Sehen – eine visuelle Fotoreise“ mit in ihre faszinierende Welt des Sehens. Auf ihren Expeditionen in die Inselwelt des Pazifiks hat sie atemberaubende Momente eingefangen und bewegende Eindrücke festgehalten.

Mit dem Titel der Roadshow und den ausgesuchten Vorträgen zeigten wir auf, welche Rolle höchste Qualität von Bild und Ton spielt.

Unsere Action Points mit den Firmen Epson, beyerdynamics, Crestron, Fohhn, syscomtec und Legamaster gaben Aufschluss über technische Möglichkeiten und standen für Fragen aller Art zur Verfügung.

Wir bedanken uns bei allen Partnern für eine gelungene Veranstaltung und freuen uns auf die nächste Roadshow mit interessanten Themen, Partnern und vor allem Gästen.